Hotels, Appartements
Austria

Hotels und Unterkünfte in Österreich

Buchen Sie hier Ihre Unterkunft

Booking.com

Österreich ist ein äußerst lohnenswertes Reiseziel, das sowohl im Sommer als auch im Winter besucht wird. Auf der einen Seite laden die alpinen Anhöhen zum Skifahren, Snowboarden, Bergsteigen und Wandern ein. Andererseits üben die reizvollen Städte Wien und Salzburg eine Faszination auf Urlauber aus, von der man nicht so schnell loskommt. 

Land der Berge, Land der Dome, … die österreichische Bundeshymne sagt es schon: Österreich ist weltweit bekannt für seine wundervolle Bergwelt und seine traumhaften Städte. Während die barocken Stadtkerne von Wien oder Salzburg, den Reichtum vergangener Zeiten erahnen lassen – erstreckt sich entlang des Alpenhauptkamms ein wahres Naturparadies. Im Nationalpark Hohe Tauern mit seiner vielfältigen Flora und Fauna und in den vielen nahen Tälern  kommen Naturliebhaber, Berg- und Wanderfans voll auf ihre Kosten. Da ist ein Ausflug zum höchsten Berg von Österreich naheliegend. Die Großglockner Hochalpenstraße ist übrigens sowieso ein Muss für jeden, der Urlaub in den Bergen von Österreich macht. 

Nicht nur Pizza und Espresso kommen aus Italien. Auch der Barock nahm dort seinen Ursprung. Üppige Pracht und ausladende Formen sind die Kennzeichen dieser Stilepoche, die in Wien mit der Gegenreformation um 1600 ihren Anfang nahm und im 18. Jahrhundert im spät-barocken Bauboom gipfelte. Jeder in der Haupt- und Residenzstadt, der etwas auf sich hielt, ließ sich von den damaligen Architektur-Stars ein Schloss, ein Palais oder eine Kirche errichten: Johann Lucas von Hildebrandt und Johann Bernhard Fischer von Erlach hatten gut zu tun. Ersterer baute ab 1717 für Prinz Eugen das Obere Belvedere, das mit seiner exponierten Lage bis heute nichts an Faszination eingebüßt hat. Schloss, Garten und Unteres Belvedere sind ein barockes Gesamtkunstwerk, in dem auch die weltberühmte Klimt-Sammlung untergebracht ist.

Salzburg ist eine österreichische Stadt, die an der Grenze zu Deutschland am Fuß der Ostalpen liegt. Durch die Mitte der Stadt fließt die Salzach. Am linken Ufer liegt die als Fußgängerzone ausgewiesene Altstadt mit Gebäuden aus dem Mittelalter und Barock. Auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses erstreckt sich die Neustadt aus dem 19. Jh. Im Geburtshaus Mozarts in der Altstadt befindet sich heute ein Museum, das Originalinstrumente aus der Kindheit des berühmten Komponisten zeigt.

Salzburg ist mehr als Mozartstadt und Festspielstadt. In den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt erleben Sie Geschichte, Spannendes und Überraschendes. Die Festung Hohensalzburg, die Mozart-Museen, die Getreidegasse oder Hellbrunn zählen zu den beliebtesten Orten Salzburgs. Ein Besuch der Top 10 gibt Ihnen den idealen Einblick in die UNESCO-Weltkulturstadt ...

Salzburg

Kärnten

Steiermark

Oberösterreich

Burgenland

Niederösterreich

Vorarlberg

www.touristinformation.at


Andrea Hofer Internetdienstleistungen  A-5700 Zell am See Sportplatzstrasse 16 Tel.0043 664 2668188  www.touristinformation.at  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Datenschutzerklärung Impressum